Start | Mängelbilder
24.10.2020
Mängelbilder

 

          Beschädigte Mündung einer Abgasleitung. Die UV- Strahlung des Sonnenlichts war dafür verantwortlich.           Ein toter Vogel in der Abgasleitung.           Die Vogelküken waren schon weg...           Schornsteinquerschnittverringerung durch die Baumzweige. Es führt zur Abgasstau. Blick von unten.           Blick von oben.           Nach dem Sturm.           Die Regenhaube eines Edelstahlschornsteines wurde zu“ dicht„ angebracht. Es führte zu starker Verrußung des Pelletskessel           Mündung eines Edelstahlschornsteines. Blick von oben.           Wenn man den Schornstein aus der Nahe betrachtet, sieht man, wie der Schornstein mit Teerruß zugelaufen ist.           Der Querschnitt der Anschlussöffnung ist nicht gleichgroß, wie der Querschnitt des Abgasrohres. Die Abgasrückstau ist vorprogrammiert.           Das Ofenrohr des Kaminofens muss einen Abstand von min. 40 cm bis zu brennbaren Bauteilen einhalten. Hier sieht man die Gründe dafür.           Ein Taubenpärchen im Schornstein.           Die Abgasleitung einer Brennwertfeuerstätte ist auseinander gerutscht. Dieses führte zur Durchfeuchtung.           ...und noch einmal.           „ Fachgerechte Anschluss“ eines Kaminofens?!           Ein“ Mitbewohner“ im Schornstein. Beschädigte Mündung einer Abgasleitung. Die UV- Strahlung des Sonnenlichts war dafür verantwortlich.

 

 
Kontakt

Andre Forrer
Schornsteinfegermeister
Gebäudeenergieberater (HwK)

Am Heesen 24
32457 Porta Westfalica

Telefon:
+49 (0)571 50923985
Telefax:
+49 (0)571 50923987
Mobil:
+49 (0)171 9964750
E-Mail:
info@schornsteinfeger-forrer.de

 

Besucherzahl:

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen, wie wir Cookies verwenden, erhalten Sie HIER.

Um die Website wie vorgesehen zu verwenden, sollten Sie Cookies
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk